Sonntag, 29. Oktober 2017

Der Anfang

Nachdem mein Top am Freitag fertig geworden ist, konnte ich es nicht länger hängen lassen und nur darauf gucken. Also habe ich Freitag mein Top noch geheftet. Katharina hatte den passenden Hinweis für ein Quiltmuster gegeben ("Wellen im freien Bereich oder streng Karo wie eine Kladde"). Streng Karo, ja, das ist es !

Also habe ich mir gestern dann Linien auf mein Top aufgezeichnet und mit dem Quilten begonnen. Ich habe mich für schräge Linien entschieden, damit es nicht ganz so streng und geometrisch aussieht.
Ich musste erst wieder ein wenig in das Quilten reinfinden, aber dann ging es wirklich gut und flott von der Hand.
Gestern habe ich ein wenig weiter gequiltet. Damit ich nicht so oft im Quiltrahmen umspannen muss, habe ich mal wieder den ganz großen Quiltrahmen vom Schrank geholt:
 
Ach ja, ich finde, das passt und sieht gut aus. Mal sehen, wie lange ich für das Quilten brauchen werde, das geht mir ja nicht so schnell und gut von der Hand. ;-) Jetzt möchte ich natürlich schon, dass mein Quilt bald fertig ist und dann an der Wand hängt.

Kommentare:

Tips hat gesagt…

Ich persönlich finde ja, du legst ein flottes Tempo vor. Ich bin da viel trödeliger. Sieht klasse aus bis jetzt.
Winkegrüße Larissa

Cattinka hat gesagt…

Wie ich Dich kenne, wird auch das Quilten ruck zuck fertig werden! Ich finde auch dass es gut passt!
LG
KATRIN W.

Claudis Nähfüßchen hat gesagt…

Liebe Viola,

das sieht sehr schön aus....früher gab es so eine "Lehrtafel" in der Schule, daran denke ich gerne zurück! Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
claudi

Regina Langbein hat gesagt…

Das Quiltmuster passt perfekt zu den Applikationen. Sonntagsgrüße sendet Rela

Valomea hat gesagt…

Liebe Viola,
eine gute Entscheidung! Die Linien kannst Du nach Belieben unterbrechen und so bleibt die Stickerei "ungestört". Du bist schon ein gutes Stück voran gekommen, das wird nicht ewig dauern. Ich sitze gerade gemütlich bei Sturm und Regen am Kaminofen und nähe Gloria's flowers zusammen. Das dauert bestimmt länger! *lach*
LG
Valomea

nealichundderdickeopa hat gesagt…

Liebe Viola, das Quilting passt perfekt 👍 ich mag Deine Applis in diesem besonderen Skizzenbuch sehr und die vielen Gedanken und Geschichten, die Du mit eingearbeitet hast - wunderbar!!! Was sind das für schwarze Ministiche? Heftest Du mit Microstitch? Das habe icb noch nie versucht...
Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße an Dich und die Deinen, Katrin

Renate hat gesagt…

Hallo Viola,
mir gefällt das Quilting auch ausgezeichnet. Ich liebe diese klaren Formen. Es lenkt auch nicht von den tollen Motiven ab.
Liebe Grüße
Renate

eSTe hat gesagt…

Wie wunderschön, du hast dich für ein sehr dekoratives Quiltmuster entschieden. Super, dass du dich gleich dran gemacht hast.
LG eSTe

Petruschka hat gesagt…

Oh ja, das schaut gut aus. Du schaffst das bestimmt recht schnell.

Herzlichst, Petruschka